Projekt -Blog zum neuen "Place To Be" der Internetszene Hamburgs.

EILMELDUNG – IVG verkauft die Spiegel-Insel an Hochtief Solutions

Pressemitteilung der IVG zum Verkauf der Spiegel-Insel

Am heutigen Mittag ging die Pressemitteilung der IVG raus, dass die Spiegel-Insel an Hochtief Solutions verkauft wurde.

Gestern sei der Kaufvertrag beurkPressemitteilung der IVG zum Verkauf der Spiegel-Inselundet worden. Über die Höhe des Kaufpreises schweigen sich die Parteien aus.

Erst Anfang der Woche hat sich die Stadt Hamburg bereit erklärt mit der IVG und dem potentiellen Käufer das direkte Gespräch zu suchen. Da sind aber alle Beteiligten noch davon ausgegangen, dass die Immobilie an ein Hamburger Unternehmen verkauft wird. Da das Areal mit den beiden denkmalgeschützten Hochhäusern in einem geheimen Bieterverfahren verkauft wurde, kann es dann doch zu solchen Überraschungen kommen.

Link zur Pressemitteilung der IVG

Selbstverständlich werden wir versuchen kurzfristig die Gespräche mit dem neuen Eigentümer aufzunehmen und auszuloten, ob die Idee der Internet-Insel auch gemeinsam mit der Hochtief Solutions umsetzbar ist. Immerhin gibt es noch den Beschluss der Bezirksversammlung-Mitte, dass das Konzept der Internet-Insel an dem Standort umgesetzt werden soll und sich Projektentwickler daran orientieren sollen – spätestens wenn es um Sonderbaugenehmigungen auf Grund von Befreiung geht, kann die Stadt an dieser Stelle einiges bewegen.

Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir sie an hier veröffentlichen.

  1. sarahsarah08-02-2012

    Entschuldigung? Ich bin stinksauer. Die IVG wird heute nicht in meine Gebete eingeschlossen!

Hinterlassen Sie eine Antwort